Cargo Light

‚ā¨80

reales Volumen

Länge

Höhe

Breite

Gewicht

25 L
25 l
50 cm
33 cm
27 cm
430 g
40 L
25 l
50 cm
33 cm
27 cm
430 g
60 L
25 l
50 cm
33 cm
27 cm
430 g
90 L
25 l
50 cm
33 cm
27 cm
430 g
    • reales Volumen

      Länge

      Höhe

      Breite

      Gewicht

      25 L
      25 l
      50 cm
      33 cm
      27 cm
      430 g
      40 L
      25 l
      50 cm
      33 cm
      27 cm
      430 g
      60 L
      25 l
      50 cm
      33 cm
      27 cm
      430 g
      90 L
      25 l
      50 cm
      33 cm
      27 cm
      430 g
  • Cargo Light

    Leichte Sport- und Reisetasche

    Unser klassischer Cargo Bag in einer gewichtsoptimierten Konstruktionsweise, er ist ca. 50% leichter als die Standard-Variante. Dennoch bietet er das bekannte Fassungsverm√∂gen sowie bequemes, einfaches Handling. Hinzu kommt eine anpassbare Kompression, die √ľber die Seite und auch √ľber die Front gespannt werden kann. Zudem kann der Cargo Light in seiner Aussentasche verpackt werden, wodurch er sich platzsparend aufbewahren l√§sst.

      • 2520-03881

      • Regenh√ľlle

        Nein

      • Schnittform

        Basic

      • In Reissverschluss Aussentasche klein verpackbar
      • Daisy-Chain-Halterung
      • Grosse Haupttasche
      • Kompressionsriemen seitlich und frontal spannbar sowie abnehmbar
      • Organisationsf√§cher innen
      • Aussenfach
      • Weich gepolsterte Rucksack-Schultertr√§ger
      • Hauptmaterial

        100% Polyamid

      • reales Volumen

        Länge

        Höhe

        Breite

        Gewicht

        25 L
        25 l
        50 cm
        33 cm
        27 cm
        430 g
        40 L
        25 l
        50 cm
        33 cm
        27 cm
        430 g
        60 L
        25 l
        50 cm
        33 cm
        27 cm
        430 g
        90 L
        25 l
        50 cm
        33 cm
        27 cm
        430 g
      • Fair Wear

        Fair Wear setzt sich f√ľr faire und sichere Arbeitsbedingungen in Textilfabriken ein. Die Non-Profit-Organisation arbeitet direkt mit Fabriken, Gewerkschaften, NGOs und Beh√∂rden, um die Rechte der Arbeiterinnen und Arbeiter zu sch√ľtzen.