186cm M

186cm M

reales Volumen

Länge

Höhe

Rückenlänge (Grössensystem)

Breite

Gewicht

38 L
38 l
28 cm
55 cm
M (46 cm)
28 cm
960 g
  • reales Volumen

    Länge

    Höhe

    Rückenlänge (Grössensystem)

    Breite

    Gewicht

    38 L
    38 l
    28 cm
    55 cm
    M (46 cm)
    28 cm
    960 g

Trion Nordwand 38

Trion Nordwand 38 - black, 38 L product image

Trion Nordwand 38 - black, 38 L

€170

Leichter und robuster Alpinrucksack

Von Performern gemacht, fĂĽr Performance gedacht: Trion Nordwand 38. Unser vielseitiger und robuster Alpin-Rucksack ist ein echtes Leichtgewicht mit maximalem Tragekomfort. Dani Arnold, Nico Hojac und Stephan Siegrist wissen um den Wert leichter und bequemer AusrĂĽstung. Das Know-How unserer Top-Athleten ist massgeblich in die Entwicklung dieses Rucksackes eingeflossen. Trion Nordwand 38 - made for performers!

  • Bergsteigen, Klettern, Ski Touring

  • RĂĽckensystem

    CONTACT V Frame™

  • RegenhĂĽlle

    Nein

  • Schnittform

    Basic

  • Höhenverstellbarer Deckel mit Innen- und Aussentasche
  • Gurt zur Seilfixierung unter dem Deckel
  • Bequemes Tragen durch anatomisch geformte, weich gepolsterte HĂĽft- und Schultergurte
  • Trekkingstock-Halterung
  • Forward-Pull-HĂĽftgurtverstellung
  • 2 solide Eispickel-Halterungen
  • Abnehmbare HĂĽftgurtpolsterung
  • Rolltop-Verschluss
  • Kompressionsriemen seitlich oder frontal spannbar
  • Verstärkte seitliche Skifixierung
  • Trinksystem-kompatibel
  • Grosse Mesh-Taschen am Schulterträger
  • Elastischer Brustgurt fĂĽr optimalen Tragekomfort und perfekten Sitz
  • Wasserabweisende Reissverschluss-Aussentasche
  • Hauptmaterial

    100% Polyamid

  • reales Volumen

    Länge

    Höhe

    Rückenlänge (Grössensystem)

    Breite

    Gewicht

    38 L
    38 l
    28 cm
    55 cm
    M (46 cm)
    28 cm
    960 g
  • PFC-freie dauerhaft wasserabweisende Imprägnierung (DWR)

    Zur wasserdichten Imprägnierung werden oft perfluorierte Chemikalien (PFC), die praktisch nicht abbaubar sind, verwendet. Mammut hat sich dazu verpflichtet, solche Behandlungen durch nachhaltigere High-Performance-Alternativen zu ersetzen.

  • Fair Wear

    Fair Wear setzt sich für faire und sichere Arbeitsbedingungen in Textilfabriken ein. Die Non-Profit-Organisation arbeitet direkt mit Fabriken, Gewerkschaften, NGOs und Behörden, um die Rechte der Arbeiterinnen und Arbeiter zu schützen.