• 176cm S

reales Volumen

Länge

Höhe

Rückenlänge (Grössensystem)

Breite

Gewicht

35 L
35 l
26 cm
62 cm
L (48.5 cm)
30 cm
1480 g
  • reales Volumen

    Länge

    Höhe

    Rückenlänge (Grössensystem)

    Breite

    Gewicht

    35 L
    35 l
    26 cm
    62 cm
    L (48.5 cm)
    30 cm
    1480 g
Trion 35 - marine-black, 35 L product image

Trion 35 - marine-black, 35 L

Vielseitiger Alpin- und Trekkingrucksack

Der Trion 35 profitiert von jahrelangen Erfahrungen mit Alpin-Rucksäcken: Schon immer Spitzenklasse in Material und Verarbeitung, setzt er mit seiner riesigen Rückenöffnung auch Massstäbe in puncto Handling und Bedienkomfort. Der Trion 35 ist der perfekte Rucksack für alle Alpinisten, die keine Kompromisse bei ihrer Ausrüstung eingehen wollen.

  • Bergsteigen, Wandern

  • RĂĽckensystem

    CONTACT U Frame™

  • RegenhĂĽlle

    Nein

  • Schnittform

    Basic

  • Sehr leichte, hoch atmungsaktive EVA-Schulterpolsterung
  • Gute RĂĽckenbelĂĽftung durch gestanzten EVA-Schaum
  • Grosse Mesh-Taschen am Schulterträger
  • Riesiger Reissverschluss-RĂĽckenzugriff ins Hauptfach
  • Grosse Reissverschluss-Fronttasche
  • Höhenverstellbarer Deckel mit Aussentasche
  • Reissverschluss-Innenfach fĂĽr Wertgegenstände
  • Verstärkte seitliche Skifixierung
  • Abnehmbarer HĂĽftgurt mit Materialtrageschlaufe
  • Reissverschluss-Tasche am HĂĽftgurt
  • 2 solide Eispickel-Halterungen
  • Trekkingstock-Halterung
  • Gurt zur Seilfixierung unter dem Deckel
  • Seitliche Kompressionsriemen, auch frontal als Materialhalterung spannbar
  • Daisy-Chain-Halterung
  • Trinksystem-kompatibel
  • Zwei seitliche Aussentaschen
  • Hauptmaterial

    100% Polyamid

  • reales Volumen

    Länge

    Höhe

    Rückenlänge (Grössensystem)

    Breite

    Gewicht

    35 L
    35 l
    26 cm
    62 cm
    L (48.5 cm)
    30 cm
    1480 g
  • PFC-freie dauerhaft wasserabweisende Imprägnierung (DWR)

    Zur wasserdichten Imprägnierung werden oft perfluorierte Chemikalien (PFC), die praktisch nicht abbaubar sind, verwendet. Mammut hat sich dazu verpflichtet, solche Behandlungen durch nachhaltigere High-Performance-Alternativen zu ersetzen.

  • Fair Wear

    Fair Wear setzt sich für faire und sichere Arbeitsbedingungen in Textilfabriken ein. Die Non-Profit-Organisation arbeitet direkt mit Fabriken, Gewerkschaften, NGOs und Behörden, um die Rechte der Arbeiterinnen und Arbeiter zu schützen.