Kento Advanced High GTX ...

CHF 330

Kento Advanced High GTX Women

Bergschuh aus Nubukleder

Der bedingt steigeisenfeste Bergschuh eignet sich f├╝r Bergtouren, Klettersteige und Bergwanderungen. F├╝r hervorragenden Grip und wenig Gewicht sorgt die Vibram-Aussenssohle. Zum Schutz von Tier und Umwelt besteht das strapazierf├Ąhige Obermaterial aus nachhaltigem terracare┬« Leder aus Deutschland und...
  • Bergsteigen, Wandern

  • 3010-01140

  • Gewicht (UK 5.5)

    570 g

  • Flex Index

    B1

  • Schn├╝rsystem

    2 Zone

  • Sohlen

    Vibram® Hexa Tech

  • Material

    Nubuk Leder

  • Innenfutter

    GORE-TEX Footwear

  • Steigeisentauglichkeit

    bedingt steigeisenfest

  • Vorgeformte Zungenkonstruktion
  • 3D Memo Foam: Die Schaumstoffpolsterung passt sich der Fussform an und sorgt f├╝r herausragenden Komfort, Halt und Schutz vor Blasenbildung.
  • Gezwickte Machart
  • 2 Zonen Schn├╝rung: Getrennte Schn├╝r-Fixierung in zwei Zonen, die individuell an unterschiedliche Situationen angepasst werden kann.
  • Hochgezogener Gummirandstreifen
  • GORE-TEX

    Elastische GORE-TEX Zungenkonstruktion

  • Vibram

    Die Vibram Sohle bietet hohen Grip und hohe Trittsicherheit auch auf unwegsamem Gel├Ąnde.

  • terracare┬« Leder

    terracare® bietet verantwortungsvoll in Deutschland hergestelltes Performance-Leder und setzt transparente Produktionsverfahren um. Dabei werden im Branchenvergleich bis zu 40 % weniger Wasser verbraucht und bis zu 30 % weniger CO2 erzeugt.

  • PFC-freie dauerhaft wasserabweisende Impr├Ągnierung (DWR)

    Zur wasserdichten Impr├Ągnierung werden oft perfluorierte Chemikalien (PFC), die praktisch nicht abbaubar sind, verwendet. Mammut hat sich dazu verpflichtet, solche Behandlungen durch nachhaltigere High-Performance-Alternativen zu ersetzen.

  • Fair Wear

    Fair Wear setzt sich f├╝r faire und sichere Arbeitsbedingungen in Textilfabriken ein. Die Non-Profit-Organisation arbeitet direkt mit Fabriken, Gewerkschaften, NGOs und Beh├Ârden, um die Rechte der Arbeiterinnen und Arbeiter zu sch├╝tzen.