Robuste und wetterbeständige Softshelljacke

Eisfeld SO Hybrid Hooded Jacket Women - die hybride Softshelljacke aus der Eiger Extreme Kollektion. Mit ihrem äusserst abriebfesten und hochelastischen Softshell-Doppelgewebe eignet sich die Jacke ideal für Bergsteigen, Klettern oder Skitouren. Primaloft® Gold Isolation an Oberkörper und Armen...
  • Bergsteigen, Ski Touring
  • 1011-01270
  • Gewicht496 g
  • SchnittformAthletic Fit
  • Ă„usserst abriebfestes und hochelastisches Softshell-Doppelgewebe fĂĽr Langlebigkeit, Bewegungsfreiheit und Atmungsaktivität
  • Zonale Isolation aus 60 g/m2 Primaloft® Gold Active an Oberkörper und -armen
  • Helmtaugliche Kapuze
  • Verstärktes Kapuzenschild
  • YKK Vislon® 2-Wege-Reissverschluss fĂĽr Leichtläufigkeit
  • 2 Rucksack- und Klettergurt-kompatible Reissverschluss-Fronttaschen mit Cross-Over-Eingriff und integrierter Materialschlaufe links
  • Reissverschluss-Innentasche
  • Einhändig verstellbarer Saumkordelzug mit nach innen verstaubarer Kordel
  • PrimaLoft® GoldBei PrimaLoft® Gold handelt es sich um Primaloft-Produkte mit der höchsten Isolationsleistung und dem besten Wärme-Gewichts-Verhältnis.
  • Mammut SOFtechTMSOFtech vereint die zweite und dritte Bekleidungsschicht und bietet so einen guten Schutz fĂĽr viele Wetterverhältnisse. Die abriebfesten Materialien sind besonders elastisch, atmungsaktiv und sorgen fĂĽr ein gutes Körperklima.
  • Pertex® Diamond FusePertex® Diamond Fuse-Gewebe verwenden Garne mit einzigartigen, rautenförmigen Fasern. Diese Filamente vereinen sich zu einem haltbaren, hoch abriebfesten und wasserabweisenden Gewebe.
  • Pertex® Quantum®Pertex® Quantum verwendet eine dicht gewebte Struktur, um ein leichtes und weiches Gewebe zu schaffen, das die Isolierung voll zur Geltung kommen lässt.
  • FĂĽllung100% Polyester
  • Insert100% Polyamid
  • Hauptmaterial93% Polyamid, 7% Elastan
  • PFC-freie DWRZur wasserdichten Imprägnierung werden oft perfluorierte Chemikalien (PFC), die praktisch nicht abbaubar sind, verwendet. Mammut hat sich dazu verpflichtet, solche Behandlungen durch nachhaltigere High-Performance-Alternativen zu ersetzen.
  • Fair WearFair Wear setzt sich fĂĽr faire und sichere Arbeitsbedingungen in Textilfabriken ein. Die Non-Profit-Organisation arbeitet direkt mit Fabriken, Gewerkschaften, NGOs und Behörden, um die Rechte der Arbeiterinnen und Arbeiter zu schĂĽtzen.